VirtualBox VDI Image verkleinern

Kurze Anleitung zum Verkleinern von VirtualBox VDI Images

Nach einem Import eines Image-Klones oder nach der Deinstallation großer Pakete, dem Löschen von Caches, ... Es gibt viele Gründe, ein gewachsenes VDI-Image zu verkleinern, so dass es nur den Platz verbaucht, der auch tatsächlich belegt ist.

Das Verkleinern von VDI Disks ist nur möglich, wenn das Medium als "dynamisch belegt" konfiguriert ist (Siehe VirtualBox "Manager für virtuelle Medien").

Vorgehen

Schritt 1: Innerhalb der VM alle nicht benötigten Dateien löschen (z.B. sudo apt-get clean).

Schritt 2: Disk mit Zeros füllen und das Dummy-File dann löschen. Das erlaubt die spätere Kompression. Anschließend die VM herunterfahren.

 

sudo dd if=/dev/zero of=/var/dummy bs=8126k
rm -rf /var/dummy

 

Schritt 3: Auf dem Hostsystem die Kompression starten. Das folgende Beispiel ist ist für MacOS:

 

VBoxManage modifymedium disk myvmdist.vdi –compact

 

 

prev TYPO3 Multi-Factor Authentifizierung
next TYPO3 PageTitleProvider für eigene Extensions